• Change country
  • Schweiz

SFS unimarket AG
Rosenbergsaustrasse 10
CH-9435 Heerbrugg
T +41 848 800 551
F +41 848 800 552
bausupport@sfsunimarket.biz

Ökologie bei HAURATON

Mit einem nachhaltigen Herstellungsverfahren setzt Hauraton Umweltmassstäbe

HAURATON in Ötigheimzoom

Das neue Werk in Ötigheim

Mit der Errichtung des neuen Standorts in Ötigheim bei Rastatt hat HAURATON von Anfang an konsequent auf ökologische Standards gesetzt. Das 2006 errichtete Werk und Logistikzentrum entspricht höchsten Ansprüchen und setzt Maßstäbe. Insgesamt 90.000 Quadratmeter Fläche stehen in dem Neubau für Arbeitsplätze, Lagerung und Produktion zur Verfügung. 15 Millionen Euro wurden investiert, um Gebäude und Gelände ökologisch auf den neuesten Stand zu bringen.

 

Tageslichtabhängige Lichteinstellung

HAURATON geht auch bei der Beleuchtung des Werks den ökologischen Weg: Durch eine tageslichtabhängige Lichteinstellung passt sich die Beleuchtung aller Innen- und Außenbereiche an das Maß des Tageslichts selbstregulierend an. Durch die Verbindung von Tageslicht und zusätzlicher Beleuchtung werden optimale Arbeitsverhältnisse geschaffen. Dieses System ermöglicht eine erhebliche Einsparung an Strom und Energiekosten und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

HAURATON Logistikhallezoom
 
HAURATON Blockheizkraftwerkzoom

Blockheizkraftwerk

Bei der Stromerzeugung im externen Kraftwerk fallen bis zu 60 % Wärme an. Diese Wärmeenergie verpufft ungenutzt. Mit dem Blockheizkraftwerk am neuen HAURATON - Standort wurde die ideale Lösung zum Energiesparen gefunden. Die gesamte Abwärme wird in dieser modernen Anlage für Heizung und Warmwasserzubereitung eingesetzt. Der erzeugte Strom wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist. Das Blockheizkraftwerk zeichnet sich durch einen maximalen Nutzungsgrad aus: über 90 % der eingesetzten Primärenergie werden für Strom und Heizung genutzt. Die Anlage spart so bis zu 40 % Primärenergie. Durch den so gesenkten Energieverbrauch wird weniger Feinstaub produziert und das Klima geschont. Dabei werden jährlich mehr als 120 Tonnen CO2 eingespart.

 

Optimierte Transportwege

Auch die Logistikwege bei Kommissionierung und Verladung wurden im neuen Werk optimiert. So konnten nicht nur die Ladezeiten verkürzt und der Service für die Kunden ausgebaut werden. Dadurch wird auch ein wichtiger Beitrag zum Umweltschutz geleistet, denn diese Optimierung bedeutet eine CO2-Verringerung von mehr als 20 Tonnen im Jahr. Durch die Optimierung dieser Transportwege leistet HAURATON auch einen wesentlichen Teil zur Lärmdämmung und Verkehrsentlastung in der unmittelbaren Umgebung von Ötigheim.

HAURATON Optimierte Transportwegezoom
 
HAURATON Werkhalle in Ötigheim mit Photovoltaikanlagezoom

HAURATON Werkhalle in Ötigheim mit Photovoltaikanlage

Die gesamte Fläche des Hallendachs in Ötigheim wird für die Stromgewinnung aus Sonnenenergie mit einer Photovoltaikanlage genutzt.

Die insgesamt 2.784 Module liefern täglich ca. 1.700 kWh, die in das Stromnetz eingespeist werden. Das entspricht durchschnittlich 80 % des HAURATON-Strombedarfs. Vergleichsweise können 145 Vier-Personenhaushalte damit versorgt werden.

 
 
 
 

Kontakt

SFS unimarket AG
Rosenbergsaustrasse 10
CH-9435 Heerbrugg
T +41 848 800 551
F +41 848 800 552
bausupport@sfsunimarket.biz