• Change country
  • Schweiz

SFS unimarket AG
Rosenbergsaustrasse 10
CH-9435 Heerbrugg
T +41 848 800 551
F +41 848 800 552
bausupport@sfsunimarket.biz

Was hat ein italienisches Motorrad mit HAURATON zu tun?

Es war im Jahre 1963. Sieben Jahre nach der Firmengründung erfuhr HAURATON-Gründer Karl Hauger von einem neuen, italienischen Zement mit fantastischen Eigenschaften. Dieser Zement sollte es zulassen, den Beton mit Fasern zu bewehren und bis dahin nicht gekannte Festigkeiten zu erreichen.

Spontan setzte er sich in seinen Firmenwagen DKW Meisterklasse, um eine Probe des neuen Zementes in Livorno für Versuche zu kaufen. Leider hatte der DKW die anstrengende Fahrt nach Italien nicht überstanden und quittierte seinen Dienst mit einem kapitalen Motorschaden. In Italien konnte keine Werkstatt den DKW reparieren. Mit dem zur Verfügung stehenden Bargeld von damals 320,- DM erstand Karl Hauger die gebrauchte und gut erhaltene Moto Guzzi Cardellino. Beladen mit 25 kg Zement fuhr er über den Gotthardpass in 3 Tagen wieder zurück nach Rastatt.

Sofortige Versuche mit dem neuen Zement bestätigten tatsächlich dessen revolutionäre Eigenschaften. Dies war die Geburtsstunde der Produktlinie FASERFIX. Karl Hauger gab keine Ruhe, bevor er nicht 2 Jahre später diesen Zement von einem bekannten deutschen Hersteller beziehen konnte, da der Transport von Italien nach Deutschland viel zu teuer war. Damals gab es den Gotthardtunnel noch nicht.

Bis heute gründet sich die sehr gute Qualität der HAURATON Betonprodukte auf diesen Zement, der auf so abenteuerliche Weise transportiert wurde. Deshalb hat das italienische Motorrad bis heute einen Ehrenplatz im HAURATON Kundencenter.

Moto Guzzi Cardellino im HAURATON Kundencenter

Moto Guzzizoom
Moto Guzzi Stieglitzzoom
Moto Guzzi Papierezoom
 
 
 
 

Kontakt

SFS unimarket AG
Rosenbergsaustrasse 10
CH-9435 Heerbrugg
T +41 848 800 551
F +41 848 800 552
bausupport@sfsunimarket.biz