Zum Inhalt springen
Sprache wählen
Entwässerungslösung Öffentlicher Platz Center Ptuj

Entwässerungs­lösungen für öffentliche Bereiche

Für Kommunen und Städte stellt die Entwässerung öffentlicher Bereiche eine große Herausforderung dar. Das liegt vor allem an der großen Vielfalt der Projekte und deren spezifischen Anforderungen. Es ist ein großer Unterschied, ob ein Marktplatz, eine Fußgänger­zone oder ein sozialer Wohnungsbau entwässert werden muss. Des Weiteren sind aufgrund der immer häufiger auftretenden Starkregen­ereignisse die Projektanforderungen gestiegen, um öffentliche Bereiche sicher und effizient zu entwässern.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Herausforderungen im öffentlichen Raum

Welche Besonderheiten sind bei den Anwendungsbereich­en zu berücksichtigen? Wie können Entwässerungslösung­en in städtischen und kommunalen Bereichen aussehen? Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber.

Referenz

Platz der Freude, Zoppot, Polen

Entwässerung des Marktplatzes Platz der Freunde in Zoppot

Öffentliche Plätze

Fußgängerzonen und öffentliche Plätze, wie z. B. Marktplätze, haben insbesondere in Innen­städten die wichtige Bedeutung Raum für Erholung und Freizeit zu schaffen. Aufgrund klimatischer Veränderungen und zunehmender Flächenversiegelung spielen öffentliche Plätze im Rahmen einer wasser- und klimasensiblen Stadtentwicklung eine wichtige Rolle. Dabei gilt es mit der Entwässerung verschiedene Heraus­forderungen zu meistern:

Starkregenvorsorge

Durch versiegelte Stadtflächen kann Oberflächenwasser nicht mehr in vollem Umfang aufgenommen und im Erdreich versickert werden. Dadurch führen häufiger auftretende Starkregenfälle in Kombination mit überbe­lasteten Kanalisationen und Kläranlagen zu Über­schwemmungen und Gebäudeschäden. Eine dauerhaft funktionierende, schnell ableitende Lösung mit ausreichend Retentionsvolumen wirkt dabei vorbeugend.

Sicherheit

Sicherheit steht bei der Entwässerung im öffentlichen Raum an höchster Stelle: Sicher für alle Arten der Belastung, ob Fußgänger, Radfahrer oder Pkw- und Lkw-Verkehr.

Architektonische Herausforderungen und Diebstahlschutz

Bei der Neugestaltung von öffentlichen Plätzen spielt modernes Design eine wichtige Rolle. Dabei sollte sichergestellt sein, dass hoch­wertige Abdeckungen vor Diebstahl geschützt sind.

Optimaler Einsatz öffentlicher Ressourcen und Gelder

Die baulichen Rahmenbedingungen erfordern oft eine projektspezifische Planung der Ent­wässerung – unter Berücksichtigung einer optimalen Kosteneffizienz.

DIN zertifiziert

Unser Qualitätsmanagement-System ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert

Einfach zu installieren

Unsere Systeme sind leicht zu verarbeiten und einzubauen

Hochwertige Materialien

RECYFIX Kunststoffrinnen: Bruchsicher, langlebig & korrosionsbeständig
FASERFIX Betonrinnen: Stabil, wider­standsfähig & feuerfest

Grünflächen und Parkanlagen

Öffentlicher Platz BUGA Heilbronn

Gerade in urbanen Räumen laden Grünflächen und Parkanlagen zum Erholen und Verweilen ein. Sie schaffen Freiräume und die Möglichkeit für sportliche Aktivitäten. Beim Thema Entwässerung sind viele Faktoren zu berücksichtigen:

  • Anspruchsvolle Optik: Perfekte Integration der Systeme in der Landschaft.

  • Positiver Einfluss auf das Stadtklima: Oft kann das Regenwasser nicht an Ort und Stelle versickern. Das bedeutet, dass der Grundwasserspeicher nicht aufgefüllt wird. Mit einer dezentralen Entwässerung­s­lösung kann gegengewirkt und einen positiven Einfluss auf das Stadtklima genommen werden.

  • Funktional und sicher: Freiflächen werden oft für Veranstaltungen genutzt. Dabei spielt die Sicherheit für Besucher und Verkehr eine wichtige Rolle. Entwässer­ungsrinnen sollten ungehindert von Fußgängern und Radfahrern nutzbar und gleichzeitig im Bedarfsfall von Rettungsfahrzeugen befahrbar sein.

Soziale ­ kulturelle Einrichtungen

Kindergärten, Schulen, Altersheime, Krankenhäuser und Museen sind wichtige Institutionen in unserer Gesellschaft. Für die Entwässerung im öffentlichen Raum sind verschiedene Aspekte ausschlaggebend:

 

Entwässerungssystem vor Kings Science College
Sicherheit & Langlebigkeit:

Bei allen Einrichtungen ist eine sichere und langlebige Lösung entscheidend. Allerdings ist bei Grundschulen und Kindergärten bei der Wahl der Abdeckungen besondere Vorsicht geboten, um Verletzungen vorzubeugen.

Konzerthalle Nospr in Kattowice Polen
Architektur & Design:

Bei Neubauten, wie z. B. von Museen, sind oft architekt­onische Besonderheiten zu berück­sichtigen, die wiederum spezifische Vorgaben für die Entwässerung bedeuten.

Barrierefreie Entwässerungslösung mit Rollator begehbar
Barrierefreiheit:

Öffentliche Institutionen sollten für Jung und Alt uneingeschränkt zugänglich sein, deshalb ist das Thema barrierefreie Entwässerung unverzichtbar.

Sozialer Wohnbau

Entwässerung eines sozialen Wohnbaus in München

Der öffentliche Auftraggeber hat komplexe Problem­stellungen in Bezug auf die Entwäs­serung von Wohnbauten zu lösen. Detaillierte Informationen zu Normen, Richtlinien und Lösungen finden Sie dazu im Anwendungs­bereich Wohn- und Gewerbebau.

  • Gebäude vor Wasser schützen & zugleich barrierefreie Zugänge ermöglichen

  • Sicherheit & Langlebigkeit

  • Kosteneffizientes System

Vielfältige Anwendungsbereiche erfordern spezifische und originelle Lösungen

Um sicherzustellen, dass Sie für Ihr Projekt die passende Lösung finden, stehen wir Ihnen mit individueller Beratung und Fachexpertise zur Seite.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Produktvergleich für Öffentliche Bereiche

FASERFIX KS
Leistungsfähige Entwässerungs­rinne für öffentliche Bereiche mit Pkw-, Lkw-, und Fußgängerverkehr
RECYFIX PLUS
Korrosionsfreies Entwässerungssystem zur Entwässerung von Grünflächen und Parkanlagen mit hohem Design-Anspruch
RECYFIX PRO
Korrosionsfreies Entwässerungssystem zur Entwässerung sozialer und kultureller Einrichtungen mit hohem Design-Anspruch
Belastungsklasse nach EN 1433
Belastungsklasse nach EN 1433 bis F 900 bis C 250 bis C 250
Überfahrungsfrequenz
Überfahrungsfrequenz
Belastungsdynamik
Belastungsdynamik
Nennweite | Systemgröße
Nennweite | Systemgröße NW 100 – 300 NW 100 – 300 NW 100 – 300
Werkstoff der Unterteile
Werkstoff der Unterteile Faserbewehrter Beton Polypropylen (PP), 100 % recycelter Kunststoff Polypropylen (PP), 100 % recycelter Kunststoff
Zargensystem
Zargensystem

Verzinkte Stahl- oder Edelstahl-Zarge mit 20 x 20 mm Einlegetiefe

Integrierte Zarge aus verzinktem Stahl oder Edelstahl

Kunststoff-Zarge mit 20 x 20 mm Einlegetiefe

Abdeckungsvarianten
Abdeckungsvarianten

– (Doppel-) Stegroste
– Design Stegrost FIBRETEC und METROPOLIS
– Lochrost
– Längsstabroste
– Gitterroste
– Gussroste
– Design Gussrost
⇒ Aus Guss, Kunststoff, verzinktem Stahl, Edelstahl

– Lochroste
– Stegroste
– GUGI-Guss-Gitterroste
– Gitterroste
– Gussroste
⇒ Aus Guss, verzinktem Stahl, Edelstahl

– Längsstabroste
– GUGI-Kunststoff-Gitterroste
– Gitterroste
– Design Stegrost FIBRETEC
– Doppelstegroste
⇒ Aus Guss, Kunststoff, verzinktem Stahl, Edelstahl

Spezielle Merkmale
Spezielle Merkmale

– Schraubloser Schnellverschluss SIDE-LOCK
– 10-fache Fixierungsmöglichkeit der Abdeckung pro Meter

– Einbaufertig vormontiert
– Rinne und Abdeckung = ein Bauteil
– Sichtbare Metallkante verleiht hochwertige Optik
– Geringes Gewicht
– Rinnenkörper aus (Polypropylen) kann vor Ort einfach bearbeitet, zugeschnitten, gebohrt werden

– Einbaufertig vormontiert
– Rinne und Abdeckung = ein Bauteil
– Geringes Gewicht
– Rinnenkörper aus (Polypropylen) kann vor Ort einfach bearbeitet, zugeschnitten, gebohrt werden
– 100 % Korrosionsfrei

Gefälle
Gefälle

– Wasserspiegelgefälle
– Stufengefälle
– Innenliegendes Gefälle

Wasserspiegelgefälle

Wasserspiegelgefälle

Diese Themen könnten Sie auch interessieren

Fragen?

Unser erfahrenes Planungsteam hilft Ihnen gerne.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Fragen?