Zum Inhalt springen
Sprache wählen
Dorotheen Quartier Stuttgart

Dorotheen Quartier – überzeugt mit individuellem Entwässerungskonzept

Ein urbanes Quartier in Top-Architektur. Aufteilung in drei verschiedene Gebäude. Und der Clou: eine fünfte Fassade, die durch eine topografisch bewegte Dachlandschaft entsteht. Alles zusammen genommen ist das DOQU – Dorotheen Quartier im Herzen Stuttgarts seit seiner Eröffnung im Sommer 2017 der neue Star am Karlsplatz. Lebendig und dynamisch, vibrierend und inspirierend lädt es zum Flanieren durch Shops namhafter Marken und zum Verweilen in attraktiven Restaurants ein.

ProduktBelastungsklasse
50 m FASERFIX KS D 400
120 m RECYFIX STANDARD D 400
160 m SMALL CHANNELD 400
70 m ECONOMYD 400

Ort

Stuttgart, Deutschland
Kontaktieren Sie uns jetzt

So ein Projekt gibt es nicht alle Tage

Fachleute wissen, welche herausragenden technischen Leistungen hinter dem Bau stecken. HAURATON hat hier eine von A bis Z individuelle Entwässerungslösung kreiert und umgesetzt. 400 Meter Spezialrinnen kamen zum Einsatz. Vor allem die hydraulischen Anforderungen unter wirtschaftlichen und optischen Aspekten waren knifflig, verlangten Know-how und beschäftigten das hochmotivierte Projektmanagement-Team eine ganze Weile. Schließlich war mit den oben genannten Kriterien auch der Lastabtrag der Belastungsklasse D 400 sicher zu stellen. Außerdem waren besondere Sicherheitsberechnungen für die Nachweise der hydraulischen Leistungsfähigkeit erforderlich, denn das Quartier umfasst auch eine Fußgängerzone. Durch die enge und sehr gut abgestimmte Zusammenarbeit von Innen- und Außendienst im HAURATON Team können wir für unsere Kunden auch die individuellsten und anspruchsvollsten Anforderungen optimal und wirtschaftlich umsetzen.

HAURATON hat eine von A bis Z individuelle Entwässerungslösung kreiert und umgesetzt. 400 Meter Spezialrinnen kamen zum Einsatz.
Besondere Sicherheitsberechnungen für die Nachweise der hydraulischen Leistungsfähigkeit waren erforderlich aufgrund der Fußgängerzone.

Tolle Ideen, tolle Technik – und am Ende ein rundum gelungenes Ergebnis

In der Umsetzung wurden verschiedene Produkte – wie FASERFIX KS 200 mit Längsstabrost und Zarge aus Edelstahl oder RECYFIX STANDARD 150 mit einem Schlitzaufsatz aus Edelstahl – mit Sonderlösungen kombiniert. In einigen Bauabschnitten war die Aufbauhöhe minimal, so dass andererseits kundenindividuelle Komplettlösungen, wie die Small Channel als Sickerrinne aus Edelstahl, oder die Kastenrinne aus Edelstahl mit besonders hohem Leistungsvermögen, zum Einsatz kamen.

Hinter dem neuen Großprojekt in der Landeshauptstadt steht der Kaufhauskonzern Breuninger als Bauherr und Investor. Architekt Stefan Behnisch vom renommierten Architekturbüro Behnisch Architekten in Stuttgart ging als Sieger aus dem 2010 einberufenen Architektenwettbewerb hervor. Seither wurde der zukunftsorientierte Entwurf des neuen Bauprojekts kontinuierlich weiterentwickelt.

FASERFIX KS

Zuverlässiges Entwässerungssystem für gewerbliche und öffentliche Bereiche

FASERFIX KS Einbaudarstellung

Ihre Vorteile mit FASERFIX KS auf einen Blick:

  • Stabile Rinnen aus faserbewehrtem Beton (mit nachhaltigen Basaltfasern)

  • Sicherer Halt durch leistungsstarke 20 mm x 20 mm Zarge aus verzinktem Stahl oder Edelstahl

  • Hohe Sicherheit durch 10-fache Fixierungsmöglichkeit der Abdeckung pro Meter (inkl. 2-facher, optionaler Verschraubung)

  • Große Auswahl an optisch ansprechenden Abdeckungen in den Materialien Guss, Kunststoff, verzinktem Stahl & Edelstahl

  • 90 % Zeitersparnis durch schraublosen Schnellverschluss SIDE-LOCK (im Vergleich zu herkömmlicher Befestigung)

Mehr Produktdetails zu FASERFIX KS erhalten

Fragen?

Unser erfahrenes Planungsteam hilft Ihnen gerne.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Fragen?