Zum Inhalt springen
Sprache wählen
Mandalika Rennstrecke auf Lombok

Regenwassermanagement auf Mandalika International Street Circuit

Mit dem Mandalika International Street Circuit wurde auf der Insel Lombok eine nicht-permanente Rennstrecke gebaut. Die Herausforderung dabei war, dass die Strecke auch die Annehmlichkeiten und Anforderungen einer permanenten Rennstrecke gewährleisten muss. Die MotoGP gilt als die „Königsklasse des Motorradrennsports“. Entsprechend hoch waren die Anforderungen an das Regenwassermanagementsystem.

ProduktBelastungsklasse
4,710 m RECYFIX HICAP TD 400
2,350 m FASERFIX SUPERD 400

Ort

Lombok, Indonesien
Kontaktieren Sie uns

Maximale Flexibilität und Sicherheit

Der 4,3 km lange Straßenkurs erstreckt sich über eine Fläche von 1.095 Hektar und besteht aus 19 Kurven. Obwohl die Strecke nur für zwei Motorradveranstaltungen im Jahr für den öffentlichen Verkehr gesperrt wird, muss sie den hohen Standards und Vorschriften des Motorradweltverbandes FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) entsprechen. Das gilt auch für das Entwässerungssystem. Diese Rinnen werden gelegentlich von Motorrädern mit Geschwindigkeiten von über 300 km/h überfahren und müssen neben dieser Belastung auch den für die Region typischen, starken Regenfällen sicher standhalten.

Sichere Entwässerung auch bei starken Regenfällen

Beim Verlegen der Entwässerungsrinnen musste darauf geachtet werden, dass die Rinnenkörper mit einer Genauigkeit von +/- 2 mm verlegt wurden, um scharfe Kanten an der Oberfläche zu vermeiden. Um die Rennstrecke auch bei starken Regenfällen sicher entwässern zu können, war eine Lösung mit einem großen Rückhaltevolumen erforderlich. Deshalb wurde das System RECYFIX HICAP T für den Kurvenbereich ausgewählt. Dieses weist einen Entwässerungsquerschnitt von 1.714 cm² und ein Rückhaltevolumen von 171,4 l/m auf. Für die Boxengasse und den Wirtschaftsweg wurde die Schwerlastrinne FASERFIX SUPER aus äußerst robustem und bruchfestem Beton gewählt. Der Werkstoff heißt FASERFIX und ist ein mit Basaltfasern bewehrter Beton.

Regenwassermanagementlösungen für den Mandalika International Street Circuit

Im Bereich der Boxengasse und der Servicestraße sowie in den sicherheitskritischen Kurven wurden langlebige und robuste Regenwassermanagementsysteme von HAURATON eingesetzt, die den hohen Sicherheitsstandards des Motorrad-Weltverbandes FIM entsprechen.

RECYFIX HICAP T ist eines der sichersten Entwässerungssysteme, das bereits auf anderen Moto GP-Strecken auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Mit der Unterstützung eines professionellen Teams war HAURATON in der Lage, unseren engen Lieferplan einzuhalten.

Entwässerung und Regenwasserrückhaltung mit RECYFIX HICAP T

RECYFIX HICAP T Produkt Visualisierung

Die RECYFIX HICAP T Lösung hat integrierte, 30 cm hohe Schlitzabdeckungen aus extrem robustem Sphäroguss. Diese halten höchsten Belastungen von bis zu 60 Tonnen Radlast und ca. 180 Tonnen Gesamtgewicht (Belastungsklasse F 900) stand und ermöglichen durch die einzeln justierbaren Gussabdeckungen einen polygonalen Einbau entlang des Kurvenverlaufs.

  • Großes Retentionsvolumen gewährleistet eine sichere Entwässerung der Fahrbahn bei Starkregenereignissen

  • Keine Risse in der Asphaltdeckschicht, da alle drei Asphaltschichten (Asphalttragschicht, Binderschicht und Deckschicht) direkt an Schlitzaufsatz betoniert werden können

  • Das Rinnenystem ermöglicht es, Einlaufkästen und Rohranschlüsse auf ein Minimum zu reduzieren, was Kosten und Zeit bei der Installation spart

  • Hohe Belastbarkeit und Korrosionsbeständigkeit durch die Materialien PP und Sphäroguss EN-GJS-500-7

Erfahren Sie mehr über RECYFIX HICAP T

FASERFIX SUPER

Produktdarstellung eines FASERFIX SUPER Entwässerungssystems

FASERFIX SUPER Entwässerungsrinnen haben extra dicke Seitenwände und garantieren so ein hohes Maß an Sicherheit und Stabilität. Sie halten den hohen dynamischen Kräften und der Sogwirkung von Rennfahrzeugen sicher stand. Darüber hinaus können sie im Bereich der Wirtschaftswege zur Kabelführung eingesetzt werden – als MEDIENRINNE.

  • Maximale Sicherheit durch 16-fache Verschraubung der Abdeckung pro Meter

  • Extreme Stabilität bis zur Belastungsklasse F 900

  • Korrosionsgeschützte Zarge aus Zink-Magnesium beschichtetem Stahl oder Edelstahl

  • Die Einlegetiefe der Zarge (40 x 40 Millimeter) sorgt für einen besonders sicheren Halt

  • Einzigartiges Schnellverschluss-System SIDE-LOCK ermöglicht einfache und schnelle Arretierung

Erfahren Sie mehr zu FASERFIX SUPER

Fragen?

Unser erfahrenes Planungsteam hilft Ihnen gerne.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Fragen?